Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Footer springen
Aktuelle Meldungen
Datum und Uhrzeit

Abfahrtszeiten

Ist Ihr Zug pünktlich?
Verfolgen Sie alle Züge hier online!
Wählen Sie Ihren gewünschten Abfahrtsbahnhof.

Abfahrtsbahnhof

Akutmeldungen

Verkehrsmeldungen

Baumaßnahmen

Sonderzug für die Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025

Chemnitz, 28.08.2020

Die Stadt Chemnitz wirbt für sich als potentielle Kulturhauptstadt 2025 mit einer von der Mitteldeutschen Regiobahn organisierten Sonderfahrt nach Berlin.

Die Mitteldeutsche Regiobahn, ein Unternehmen der Transdev-Gruppe, unterstützt die Bewerbung der Stadt Chemnitz als europäische Kulturhauptstadt 2025. Mit der Bereitstellung eines modernen Elektrotriebwagens als fahrende Werbefläche für die Kulturhauptstadtbewerbung und der Organisation der Sonderfahrt nach Berlin am 28. August 2020 engagiert sich die Mitteldeutsche Regiobahn für die Region Chemnitz. Der Zug wird damit nicht nur als rollender Botschafter nach Berlin unterwegs sein, sondern auch in den kommenden Wochen bis zur Entscheidung der Kulturhauptstadtbewerbung Ende Oktober tagtäglich zwischen Dresden und Hof sowie zwischen Chemnitz und Elsterwerda auf die Bewerbung der Stadt aufmerksam machen. “Für uns als regional verankertes Unternehmen ist es selbstverständlich, dass wir die Bewerbung von Chemnitz für die Kulturhauptstadt 2025 tatkräftig unterstützen.”, so Jan Kleinwechter, Geschäftsführer der Mitteldeutschen Regiobahn.

Die Mitteldeutsche Regiobahn sieht in der Sonderfahrt eine gute Gelegenheit, nicht nur auf die vielfältigen Kulturaktivitäten der Region Chemnitz hinzuweisen, sondern auch auf die Möglichkeiten einer direkten Zugverbindung zwischen den beiden Städten. Mit der Verlängerung und Aufwertung der bestehenden Regionalzugverbindung zwischen Chemnitz und Elsterwerda nach Berlin besteht aus Sicht der Mitteldeutschen Regiobahn bereits heute die Chance, zeitnah einen engeren Austausch zwischen den beiden Kulturstädten Chemnitz und Berlin herzustellen und dafür die entsprechende klimafreundliche Mobilität zur Verfügung zu stellen.

MRB-Pressestelle

0341 231898 231 presse@mitteldeutsche-regiobahn.de

Ansprechpartner für Medienvertreter (keine Kundenanfragen).

Kundenanfragen

Für Fahrplan-Auskünfte und weitere Kundenanfragen steht Ihnen das MRB-Service-Telefon zum Ortstarif rund um die Uhr zur Verfügung: 0341 231898 288

Region wählen