Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zu den Störungen und Baustellenmeldungen springen Direkt die Verbindungssuche öffnen Direkt zum Footer springen
Aktuelle Meldungen
Datum und Uhrzeit

Abfahrtszeiten

Ist Ihr Zug pünktlich?
Verfolgen Sie alle Züge hier online!
Wählen Sie Ihren gewünschten Abfahrtsbahnhof.

Abfahrtsbahnhof

Verkehrsmeldungen

Baumaßnahmen

Per Zug zum Tag der Sachsen nach Torgau

Dresden, 04.09.2018

Mehr Fahrten zwischen Dresden und Elsterwerda-Biehla

Der Tag der Sachsen, das größte Volksfest im Freistaat, findet vom 7. bis 9. September in Torgau statt. Aus dem Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) führt der schnellste Weg zum Fest über Elsterwerda-Biehla. Der VVO hat für die Anreise zusätzliche Züge bestellt.

Die Regionalbahn RB 31 fährt ab Freitagnachmittag bis einschließlich Sonntag zwischen dem Dresdner Hauptbahnhof und Elsterwerda-Biehla im Stundentakt. Ab Elsterwerda-Biehla geht es stündlich weiter nach Torgau: entweder direkt mit der S-Bahn S 4 Richtung Leipzig oder mit der Regionalbahn RB 49 und Anschluss an den Regionalexpress RE 10 über Falkenberg/Elster. Auf der S-Bahn S 4 (Leipzig – Torgau – Hoyerswerda) rollt neben zusätzlichen Zügen zwischen Leipzig und Torgau in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag ein letzter Zug zwei Stunden später als gewohnt nach Hoyerswerda.

In der Nacht Samstag/Sonntag finden in Dresden-Friedrichstadt Bauarbeiten der DB Netz AG statt, die sich nicht verschieben ließen. Deshalb enden die letzten vier Züge aus Elsterwerda bereits in Dresden-Friedrichstadt. Zwischen Dresden-Friedrichstadt und Dresden Hbf fahren Busse. Alle Fahrplaninformationen sind unter www.vvo-online.de abrufbar.

Für Fahrten zum Tag der Sachsen lohnt sich die Nutzung des Sachsen-Tickets der Deutschen Bahn, welches auch auf den brandenburgischen Streckenabschnitten über Elsterwerda-Biehla und Falkenberg/Elster anerkannt wird.

Pressemitteilung der Verkehrsverbund Oberelbe GmbH

MRB-Pressestelle

0341 231898 231 presse@mitteldeutsche-regiobahn.de

Ansprechpartner für Medienvertreter (keine Kundenanfragen).

Kundenanfragen

Für Fahrplan-Auskünfte und weitere Kundenanfragen steht Ihnen das MRB-Service-Telefon zum Ortstarif rund um die Uhr zur Verfügung: 0341 231898288.

Region wählen