Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Footer springen
Aktuelle Meldungen
Datum und Uhrzeit

Abfahrtszeiten

Ist Ihr Zug pünktlich?
Verfolgen Sie alle Züge hier online!
Wählen Sie Ihren gewünschten Abfahrtsbahnhof.

Abfahrtsbahnhof

Akutmeldungen

Verkehrsmeldungen

Baumaßnahmen

DEUTSCHER DIVERSITY-TAG: TRANSDEV LEBT VIELFALT, TOLERANZ UND ZUSAMMENHALT

Berlin, 26.05.2020

Bereits zum vierten Mal beteiligt sich die Transdev GmbH heute am Deutschen Diversity-Tag. Gerade in Zeiten wie diesen will das Unternehmen damit zum Ausdruck bringen, das Diversität ein Erfolgsfaktor für Unternehmen sein kann.

Die aktuelle Corona-Pandemie stellt die gesamte Gesellschaft vor große Herausforderungen. Dies gilt auch für die Transdev GmbH, Deutschlands größten privaten Mobilitätsanbieter. Doch auch jetzt stehen die 6.900 Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe in Deutschland zusammen, um die Fahrgäste weiterhin jeden Tag sicher und verlässlich an ihr Ziel zu bringen. Dabei leben die Transdev-Beschäftigten auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten die Werte Vielfältigkeit, Toleranz und Zusammenhalt. Grund genug für das Unternehmen, gemeinsam mit seiner aus mehr als 70 Ländern stammenden Belegschaft erneut den bundesweiten Diversity-Aktionstags des Vereins „Charta der Vielfalt“ zu unterstützen und sich selbst mit eigenen Aktionen einzubringen. In diesem Jahr sind Social Media-Posts zur Diversität des Unternehmens geplant. Sobald es die aktuelle Situation zulässt, sollen außerdem Videos und Textporträts von Mitarbeitenden aus verschiedenen Unternehmensteilen erstellt werden, die die Vielfältigkeit des Unternehmens unterstreichen.

„Trotz der aktuell bisweilen schwierigen Bedingungen leisten unsere Mitarbeitenden jeden Tag Herausragendes. Auch für unsere Fahrgäste gestaltet sich die tägliche Fahrt mit Bus und Bahn derzeit oft anders als sonst – und doch funktioniert das Miteinander fast überall problemlos“, sagt Dr. Tobias Heinemann, Sprecher der Geschäftsführung der Transdev GmbH. „Aus diesem Grund ist die Corona-Pandemie in unseren Augen nicht nur eine große Herausforderung, sondern zeigt auch, dass Menschen unabhängig von Faktoren wie Herkunft, Alter und Geschlecht gemeinsam schwierige Situationen meistern können. Diese Vielfalt und Werte wie Zusammenhalt, Toleranz, Respekt und Wertschätzung stellen eine Bereicherung und einen unverzichtbarer Bestandteil für unsere ganze Gesellschaft und somit auch für unser Unternehmens dar. Sie machen uns stark – auch in Zeiten wie diesen.“

Die Transdev-Gruppe ist Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“ und engagiert sich dieses Jahr bereits zum vierten Mal beim Deutschen Diversity-Tag am 26. Mai. Zusammen mit vielen anderen deutschen Unternehmen setzt sich Transdev an diesem Tag für Chancengleichheit, Zusammenhalt und Toleranz im Arbeitsleben ein. Den Aktionstag ins Leben gerufen hat der Verein Charta der Vielfalt e.V., der sich seit 2010 dafür einsetzt, Diversity Management in der deutschen Wirtschaft zu verankern.

Pressemitteilung der Transdev GmbH

MRB-Pressestelle

0341 231898 231 presse@mitteldeutsche-regiobahn.de

Ansprechpartner für Medienvertreter (keine Kundenanfragen).

Kundenanfragen

Für Fahrplan-Auskünfte und weitere Kundenanfragen steht Ihnen das MRB-Service-Telefon zum Ortstarif rund um die Uhr zur Verfügung: 0341 231898 288

Region wählen