Region wählen ...
Aktuelle Meldungen

Aktion zum Jubiläum "15 Jahre VMS-Verbundtarif"

Chemnitz, 03.05.2017

HandyTickets am 4. und 5. Mai 2017 zum halben Preis

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen begeht gemeinsam mit den Partnerunternehmen in diesem Jahr sein 15. Tarifjubiläum. Aber auch das HandyTicket „feiert Geburtstag“: Seit nunmehr zehn Jahren ist es möglich, innerhalb des VMS einen Fahrschein auch per Handy und Smartphone zu lösen.

Die Nutzer des HandyTickets können sich nun über zwei Aktionstage freuen: Am 4. und 5. Mai 2017 erhalten sie ihre Einzelfahrten, 4-Fahrten-Karten und Tageskarten, die per HandyTicket gelöst werden, zum halben Preis.

Dabei gilt für HandyTicket-Neulinge: In einer kurzen Registrierung unter handyticket.vms.de werden zunächst die persönlichen Daten des Nutzers sowie die Daten zum Bezahlverfahren und zum Kontrollmedium hinterlegt. Ein Kontrollmedium kann beispielsweise der Personalausweis sein, der bei einer Fahrscheinkontrolle gemeinsam mit dem HandyTicket vorgezeigt wird.

Gleich nach Abschluss dieser Anmeldung sind die Tickets mit dem Smartphone über die kostenfreie und bequeme HandyTicket-App erhältlich. In den entsprechenden Stores findet man sie unter „HandyTicket Deutschland“. Bezahlen können die Nutzer ihre Tickets per Lastschrift, per Kreditkarte oder per Prepaid-Konto. Letzteres wird im Voraus mit einem bestimmten Betrag aufgeladen, der dann für den Kauf der jeweils gewünschten HandyTickets zur Verfügung steht.

Innerhalb der HandyTicket-App ist auch eine Fahrplanauskunft basierend auf den jeweils aktuellen Fahrplandaten integriert.

Ausführliche Informationen zu den Aktionen sind unter aktion.vms.de zu finden. Fragen beantwortet außerdem gern das VMS-Serviceteam unter 0371 4000888.

Pressemeldung der Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH


Momentan gibt es keine Störungen oder Meldungen

Störungen und Baustellenmeldungen

Mitteldeutsche Regiobahn

Mitteldeutsche Regiobahn

Verbindung suchen