Stadtmuseum Pirna

Stadtmuseum Pirna

Nur wenige Meter vom historischen Marktplatz entfernt, lädt eines der ältesten Stadtmuseen Sachsens zur Reise in die Vergangenheit ein. Das StadtMuseum Pirna wurde 1861 durch den Städtischen Gewerbeverein gegründet. Heute zeigt die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte über 300 ausgewählte Objekte von den Anfängen bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts. Wechselnde Sonderausstellungen zu regionalen kunstgeschichtlichen und volkskundlichen Themen ergänzen das Angebot: Bis Oktober 2021 läuft noch die Ausstellung „Kriegskinder – Dialog der Generationen in der Region Pirna“. Im Anschluss steht mit „Hurra, ich bin ein Schulkind“ der Schuleintritt im Mittelpunkt.

RB 71

ÖFFNUNGSZEITEN:
Di – So 11:00 – 17:00 Uhr
Mo geschlossen

EINTRITTSPREISE:
Erwachsene 4,- €
ermäßigt 3,- €

ANSCHRIFT:
Klosterhof 2
01796 Pirna

WEG VOM BAHNHOF:
vom Bahnhof Pirna ca. 10 min Fußweg

www.pirna.de/stadtmuseum