Burg Mildenstein

Burg Mildenstein

Bereits von weitem erblickt man – auf steil abfallenden Felsen – die wuchtigen Mauern, die sich seit 1000 Jahren über dem Tal der Freiberger Mulde erheben. Die markanten Gemäuer von Burg Mildenstein in landschaftlich reizvoller Umgebung, zu deren Füßen sich die „Stadt auf dem Berge“ Leisnig erstreckt. Nacheinander beherbergte die Burg verschiedene Herrschergeschlechter, welche sie prachtvoll ausbauten. Von dieser Geschichte erzählen die beeindruckenden Rittersäle mit den großen Tafeln, der mächtige Bergfried und der massive gotische Kornhausboden.

Mit einem vielfältigen Angebot aus Konzerten, Burgfesten und der interaktiven Dauerausstellung mit einem begleitenden museumspädagogischen Angebot gehen große und kleine Burgfreunde das ganze Jahr über auf eine spannende Zeitreise gehen.

ÖFFNUNGSZEITEN:
April – Oktober
Di – Fr 10:00 – 17:00 Uhr
Sa – So 10:00 – 18:00 Uhr
Mo geschlossen

EINTRITTSPREISE:
6,00 €, erm. 5,00 €
Kinder (6-16 J.) 1,00 €

ANSCHRIFT:
Burglehn 6
04703 Leisnig

WEG VOM BAHNHOF:
vom Bahnhof Leisnig 1,3 km, ca. 15 Min. Fußweg

www.burg-mildenstein.de