Eisenbahner mit Herz

Allianz pro Schiene sucht den Eisenbahner mit Herz 2023

Eisenbahner mit Herz Banner

Der Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz“, mit dem die Allianz pro Schiene Triebfahrzeugführer, Fahrgastbetreuer und anderes Eisenbahnpersonal für ihren außergewöhnlichen Einsatz am Kunden honoriert, geht in eine neue Runde.

Bis 31. Januar 2023 können Fahrgäste, die im Zug oder Bahnhof einen hilfreichen oder spektakulären Einsatz des Personals erlebt haben, wieder ihre Geschichte einreichen und so ihre Kandidatinnen und Kandidaten für den begehrten Titel „Eisenbahner mit Herz“ vorschlagen. Die Allianz pro Schiene e.V. sucht somit auch in diesem Jahr wieder die aufregendsten Bahngeschichten aus ganz Deutschland.

Unter allen Nominierten wählt schließlich eine Jury aus Vertretern aus Fahrgastverbänden und Bahngewerkschaften im Frühjahr 2023 die Bundes- und Landessieger aus. Darüber hinaus können Fahrgäste wieder selbst abstimmen und mit dem „Social Media Hero“ den Publikumspreis vergeben.