Willkommen bei der Mitteldeutschen Regiobahn

Die Mitteldeutsche Regiobahn ist für Sie sachsenweit unterwegs. Mit insgesamt fünf Linien verbinden wir die Region mit den Städten Dresden, Chemnitz, Zwickau, Hof, Elsterwerda, Leipzig und Döbeln.

Wir bringen Sie nicht nur pünktlich ans Ziel. Sauberkeit, Sicherheit und Kundenfreundlichkeit liegen uns ebenso am Herzen. Daher kümmert sich in jedem Zug ein Kundenbetreuer um Ihre Zufriedenheit. Egal ob Sie einen Fahrschein kaufen möchten, Fragen zu Anschlüssen haben oder Hilfe beim Ein- und Aussteigen benötigen – wir sind für Sie da und wünschen Ihnen allzeit eine gute Fahrt!

Streckennetzplan der Mitteldeutschen Regionalbahn
Streckennetzplan der Mitteldeutschen Regionalbahn

Mit modernen Zügen ans Ziel

Mit der Mitteldeutschen Regiobahn fahren Sie im Elektronetz Mittelsachsen in hochmodernen, barrierefreien Alstom-Zügen. Seit Juni 2016 verbinden 29 Elektrotriebzüge der neuesten Generation u. a. die Städte Dresden, Chemnitz, Zwickau, Plauen, Hof sowie Elsterwerda. Das Streckennetz umfasst die Linien RE 3, RB 30 und RB 45.

Genießen Sie Ihre Reise in bequemen Sitzen mit großzügiger Beinfreiheit. Für zusätzlichen Komfort sorgen Leseleuchten an allen Sitzen, Steckdosen an vielen Plätzen und ein konstantes Mobilfunknetz. Auch Kinderwagen, Fahrrad- und Rollstuhlfahrer finden im großen Mehrzweckbereich viel Platz für eine angenehme Fahrt.

Sonderfahrt mit dem Coradia Continental am 21. April 2016

(Quelle: Ralf Bechmann, Sächsisches Eisenbahnmuseum Hilbersdorf e.V.)

Auch auf weiteren Strecken bester Service

Auf unserer Linie RE 6 von Leipzig nach Chemnitz kommen modernisierte Reisezugwagen mit Sechserabteilen zum Einsatz. Spezielle Ruhe- und Frauenabteile sorgen für zusätzlichen Komfort.

Auf der Regiobanbahnstrecke RB 110 fahren wir Sie mit modernen Nahverkehrszügen sicher und bequem zwischen Leipzig und Döbeln.

In allen Zügen ist unser Kundenbetreuer-Team für Sie da und steht Ihnen für Informationen gerne zur Verfügung.